• 19.10.2018
    Der erfolgreiche Autor Dr. Volker Kitz wird am Montag, 10. Dezember, im Kinderzentrum Mecklenburg (Wismarsche Straße 306) aus seinem Bestseller „Meinungsfreiheit. Demokratie für Fortgeschrittene“ lesen. Es sollen Themen erörtert werden wie: Was ist eine Meinung? Wie viele Wahrheiten gibt es? Wo endet die Meinungsfreiheit? Welchen Beitrag kann ich zu einer freien Gesellschaft leisten? Anlass für...
  • 19.10.2018
    Am 26. Oktober, also dem Freitag vor der Zeitumstellung, leuchtet die Schweriner Altstadt erstmals im Glanz der Lichternacht. Ab 18 Uhr werden zahlreiche Gebäude, Fassaden und Giebel von dem Berliner Lichtkünstler Peter Michael Metzler mit farbigem Licht stimmungsvoll in Szene gesetzt. In bunt beleuchteten Gassen können sich Gäste von Künstlern und Musikern inspirieren lassen. Viele Restaurants...
  • 19.10.2018
    Mehr als 20 Kunst- und Kulturorte – darunter Museen, Galerien, Kunstvereine und Ateliers – laden am 27. Oktober ab 18 Uhr zu Begegnungen mit Kunst und Künstlern ein. Das Schweriner Schloss offenbart so manches Geheimnis, das Mecklenburgische Staatstheater präsentiert sich in seiner ganzen Vielfalt, und Flamenco in all seinen Facetten bietet das Schleswig-Holstein-Haus. Mit Porträts zum Mitnehmen...
  • 14.09.2018
    Als der neu gebaute Jugendtempel im Mai 2015 eingeweiht wurde, hieß es, er könne künftig Raum geben für Konzerte und andere Kulturveranstaltungen – und so geschah es regelmäßig. Der Jugendtempel wurde nach Originalzeichnungen von Barca aus dem 19. Jahrhundert errichtet. Der erste von dem Architekten entworfenen Pavillon stammt wahrscheinlich von 1824. Am Freitag, 14. September, heißt es dort nun...
  • 14.09.2018
    Herbstzeit ist Lesezeit! Literaturfreunde können sich jetzt auf große Namen wie Klaus Modick, Petra Morsbach, den vierfachen Krimipreisträger Oliver Bottini und Anne von Canal freuen oder auch auf Volker Kutscher, dessen Romane die Vorlage für die internationale Fernsehproduktion „Babylon Berlin“ lieferten. Erstaunliche Debüts präsentieren Josefine Rieks und Anja Kampmann, deren Roman für den...
  • 14.09.2018
    Wingenfelder sind die Brüder Kai und Thorsten Wingenfelder, Köpfe der Band Fury In The Slaughterhouse. 2010 wurde ihr Bandprojekt Wingenfelder aus der Taufe gehoben – seitdem begeistern die beiden ihre zahlreichen Fans mit ihrem ganz eigenen Stil. Nach bereits drei Wingenfelder-Studioalben und Tourneen gehen die Brüder jetzt mit ihrem neuem Album „Sieben Himmel hoch“ auf Tour durch 26 deutsche...
  • 14.09.2018
    Der Fachbereich Inklusion mit musikalischen Angeboten für Menschen mit Behinderungen und Einschränkungen feiert sein 20-jähriges Bestehen am Konservatorium Schwerin . Die Festveranstaltung findet am 16. September mit rund 150 Schülern aus den Förderschulen sowie den Werk- und Wohnstätten unter Leitung von Liane Volkmann und Friederike Steinberg statt. Von 11 bis 16 Uhr wird im Innenhof des...
  • 14.09.2018
    Unter dem Motto „Entdecken, was uns verbindet“ öffneten am 9. September zum 25. Mal mehr als 250 Denkmäler in Mecklenburg-Vorpommern ihre Türen. Auch in den Schlössern Schwerin und Wiligrad und im Staatlichen Museum Schwerin waren hunderte begeisterte Besucher unterwegs. Im Schloss Schwerin wandelten die Besucher in Kostümführungen auf den Spuren des Adels und der Monarchie. Hofdame und Leibhusar...
  • 14.09.2018
    Im Oktober startet die neue Saison der Übertragungen der Metropolitan Opera aus New York auf der großen Kinoleinwand. Zehn abwechslungsreiche Opern mit den berühmtesten Opernstars der Welt werden im Schweriner Filmpalast Capitol in der Spielzeit 2018/19 präsentiert. Alagna wird später in der Saison ein weiteres Mal zu erleben sein: in Bizets „Carmen“ an der Seite von Clémentine Margaine. Noch im...
  • 14.09.2018
    Im Zuge eines Künstleraustausches präsentieren Dierk Berthel, Hans Krakau und Christine Wehe Bamberger aus Würzburg unter dem Titel „Corpora“ ihre Werke in Schwerin. Im Frühjahr stellten bereits die Schweriner Künstler Udo Dettmann, Tino Bittner und Thomas Sander im Kulturspeicher in Würzburg unter dem Titel „Parallaxe“ ihre Arbeiten aus. Nun also sind die drei unterfränkischen Künstler im...

Seiten

Back to Top